Poker Hannover

besser Poker spielen

Sie sind hier: Community

Community

Hallo und willkommen im Forum. Dieses Forum ist für registrierte Benutzer angelegt, um einen Kommentar oder ein neues Thema zu erstellen müssen Sie angemeldet sein.

Ich bitte darum immer Sachlich zu bleiben. Das Forum wird überwacht und Beiträge geprüft und gegebenfalls gelöscht!

 

German Poker Days ... Preise illegal?
  • von parken am May 13, 2016 um 13:56:50
    In letzter Zeit klagen nicht nur Poker Hannover, sondern auch andere Veranstalter darüber das wenn German Poker Days in der Nähe sind, das die Spieler alle dort spielen. Grund hierfür sind die Preise die GPD ausspielt.
    Mir selbst sind Dokumente zugespielt worden, die beweisen das es illegale Preise bei GPD gibt. Ein Bericht gibt es hier!
    Teilweise sind die Preise auch bei Facebook gepostet worden, also Öffentlich!! Mittlerweile werden diese Gutscheine ( Tickets für das Kings Casino ) nicht mehr für Hannover gepostet.
    Stand der Dinge ist, das GPD eng mit dem Kings Casino zusammen arbeitet, von dort Tickets gesponsort bekommt für weiterführende Turniere in einem Wert von 200,00 Euro. Sowie die Höhe des Preises und die Art ist illegal und jeder Spieler sowie der Veranstalter und der Besitzer der Location machen sich Strafbar dadurch.
    Meiner Meinung beschert GPD damit vermutlich dem Poker hier in Hannover das aus für einige Veranstalter, die sich an die Gesetze halten,die da lauten: 60,00 Euro Höchstgewinn für Platz 1. Keine weiterführende Tickets für höherwertige Turniere mit Aussicht auf höhere Geldgewinne.
    Eure Meinung ist gefragt.
  • von umba am May 13, 2016 um 17:59:53
    Moin moin, erstmal schöne neue WebsiteZwinkern
    Tja, GPD, was soll mann dazu sagen, ich denke eher das GPD mit seinen Preisen, ich kenne die Preise auch, deswegen spiele ich da nicht, hier in Hannover das pokern kaputt macht und eher das Ordnungsamt auf den Plan ruft,
    Ich kann jedem nur abraten da zu spielen, auch wenn die Preise für das Kings Casino nicht mehr Öffentlich ausgeschrieben werden, so werden sie bestimmt noch verteilt, warum sonst sollte GPD einen solchen Aufwand betreiben? Und ja, natürlich bekommen sie die Tickets vom Kings Casino gesponsort, sonst würde sich das ja auch ncht rechnen. Hier in Hannover wurden bei 101 Spieler in der Bowling World 5 Tickets ausgespielt. Wert pro Ticket 200,00 Euro, also 1000,00 Euro gesamt, bei 101 Spieler 8-10 Dealer, die wollen auch Geld haben, wenn GPD die Tickets selber bezahlen würden, was aber auch verboten ist, rechnet sich das nicht.
    Ich sag nur Finger weg. Kann nur nach hinten los gehen. Wahrscheinlich verbietet das Ordnungsamt dann Poker generell, und das wegen solchen Leuten.
    Meine Meinung.
  • von Eisbaerin am May 21, 2016 um 19:35:24
    ja parken und umba, dem kann ich nur zustimmen. Es ist doch echt traurig, das man solchen Veranstaltern nicht das Handwerk legen kann, wahrscheinlich müssen dann alle Veranstalter das Handtuch werfen. man man man.

    ich spiele gern bei Poker Hannover, weil alles fair abgeht. LG